Kapelle Deuscher Orden - Glasmalerei Feuser-Strasdas

Glasmalerei Helga Feuser-Strasdas
Glasgestaltung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kapelle Deuscher Orden

Projekte
Kapelle Deutscher Orden
Glasgestaltung für die Hauskapelle des Konventes des Deutschen Ordens in Rheinbach.
Im Hebst 2013 wurde Helga Feuser-Strasdas beauftragt die Fenster in der Hauskapelle des deutschen Ordens zu gestalten. Ihre Überlegung hinsichtlich der Entwurfsentwicklung ging dahin dem Raum den Wohnungscharakter zu nehmen, also eine sakrale Atmosphäre zu schaffen.
Zur Ausführung kam die Darstellung der Heiligen Elisabeth und des Heiligen Georgs. Die Malerei erfolgte auf 10 mm Floatglas mit Bohrungen für die spätere Montage. Nach dem die Glasfarben aufgebracht waren, wurde das Glas im Vorspannprozess bei 650°C gebrannt und schockartig abgekühlt.
Die veredelten ESG-Scheiben sind als Schiebetürelemente vor die Fenster montiert, sodass die Gläser wie Vorhänge zur Seite geschoben werden können.
Zu den Fenstern passend, wurden die Flügeltüren des Altars in Fusingtechnik gestaltet.
Die Kapelle wurde im Dezember 2013 feierlich durch Generalabt Dr. Bruno Platter OT mit einer Hl. Messe eingeweiht.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü