Glasverschmelzung - Glasmalerei Feuser-Strasdas

Glasmalerei Helga Feuser-Strasdas
Glasgestaltung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Glasverschmelzung

Glasgestaltung
Fusing


Einfarbiges  oder Mehrfarbiges Glas wird je nach der gewünschten Wirkung bei  Temperaturen zwischen 780°C und 900°C in einem Spezialofen geschmolzen.

Diese  Schmelztechnik ist auch mit der "klassischen Glasmalerei" zu verbinden -  im Anschluss kann das Glas noch verformt, d.h. gebogen oder gewölbt  werden. Schleifen und Polieren erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten.

Diese  Technik ist sehr vielseitig, Tür und Fensterelemente sind genauso zu  fertigen wie Schalen, Teller, freie Raumobjekte, Tische, Theken und  vieles mehr.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü